François

Alleinige Anwesenheit eines Hundes und seine positive Wirkung auf die menschliche Psyche

Es versteht sich von selbst, dass ein Schul- und Besuchshund ein wohlerzogenes und ausgeglichenes Tier sein muss, das auch in hektischen und lauten Situationen nicht die Geduld verliert. Heutzutage findet man Privatpersonen, Tutoren, Lehrer und auch anderweitig ausgebildete Personen mit Hunden vieler Rassen sowie Kreuzungen in Ausbildungseinrichtungen und Betrieben. Die Zahl der Ausbildungshunde nimmt ständig zu.

Die Wesenszüge eines Schul- und Besuchshundes:

  • sehr menschenfreundlich und zugänglich
  • ausgezeichnete geistige Fähigkeiten
  • schnelle geistige Auffassungsgabe
  • Gelassenheit, aber gute Einschätzung der Situationen
  • kontrollierbar, abrufbar insbesondere in kritischen Situationen
  • ruhig und ausgeglichen
  • hochgradig sozialisiert
  • nicht sprunghaft
  • spielerisch und offen
  • hohe Lärmschwelle
  • kein Aggressionspotential
  • ausgezeichnete Kompatibilität
  • hohe Toleranz für Körperkontakt und ungewöhnliches Verhalten
  • tiefe, enge und vertrauensvolle Beziehung mit dem Halter
  • sehr aufmerksam und zugänglich

 

Hier treffen Sie François. François ist ein Mischling zwischen Australischem Schäferhund und Berner Sennenhund. Beide Hundetypen sind so genannte Hütehunde und wurden und werden auch heute noch zum Hüten von Vieh verwendet. In diesem Fall steht jedoch die Hütung der jeweiligen Ausbildungsgruppe im Vordergrund, die auch voll ausgeübt wird.

Beide Rassen – Australischer Schäferhund und Berner Sennenhund – sind hochintelligent und äusserst lieb, zuverlässig und aufmerksam. François hat die positiven Eigenschaften beider Rassen, sowie die oben erwähnten Eigenschaften.

Seit sie 8 Wochen alt war, war sie eine ständige Begleiterin und fürsorgliche Assistentin in meinem Unterricht – natürlich kam und kommt sie jeden Tag zu ihrer Mutter. Da ihr Vater leider vor einigen Monaten verstorben ist, kann sie ihn nicht mehr sehen.

François weiß, wie man Menschen mit einem Blick von ihr verzaubern kann. Sie weiß, wie sie den Menschen ihr Unbehagen und ihre Angst nehmen kann. Gleichzeitig weiß sie sehr gut, dass sie während einer Unterrichtsstunde Geduld haben muss, bis es wieder Zeit ist, an die frische Luft zu gehen. Aber sie genießt die fröhlichen Gesichter, die auf sie zukommen. Ihre Geduld ist fabelhaft, und ihre Reizschwelle kann nicht erreicht werden. Aber obwohl sie sanft ist, kümmert sie sich sehr gut um ihre Teilnehmer.

Was kann erreicht werden:

  • Soziale Barrieren sind für einen Hund unbekannt. Der Hund geht freundlich und bedingungslos auf Menschen zu und trägt so zu deren Entspannung bei.
  • Schon die alleinige Anwesenheit eines Hundes kann beim Menschen Stress abbauen und ihm ein gutes Gefühl geben.
  • Unparteiisch hört der Hund ruhig auf Ihre Stimmen und lässt sich knuddeln.
  • Der Hund schafft eine lernfördernde Atmosphäre, weil eine völlig neue Aufmerksamkeitsstufe erreicht wird.
  • Ganz zu schweigen vom Wohlfühlfaktor in der Gegenwart eines liebevollen Hundes.

Leider können viele Menschen oft nicht ihren eigenen Hund halten. Damit diese Menschen trotzdem die positive Wirkung eines Hundes haben können, gibt es Besuchshunde.

Hier sind wir wieder bei François. Wann immer wir nicht gemeinsam „lehren“, sind wir entweder in der freien Natur oder wir besuchen ältere Menschen in ihren Häusern oder Wohnheimen.

Kommentare

  1. Guguengel  Februar 27, 2020

    Dankeschön Francoise, dass du sowohl den Unterricht als auch meine Pausen begleitet hast! Du bist eine tolle Kuschelmaus und eine große Bereicherung.! Wenn ich noch eine Schulung belege, hoffe ich wieder sehr auf deine „Begleitung“.

    antworten
    • Dorothee  Februar 28, 2020

      Hallo !!
      Ihr lieben:-) es war eine schöne Zeit mit euch .
      Wünsche euch weiter viel Erfolg!!!

      antworten
  2. Christian  Februar 27, 2020

    Hallo zusammen!
    Ich kenne (die, dem, den) Francois ja von Anfang an, da war sie gerade 2 Hände voll groß. Über die Zeit hinweg ist sie mein Lieblingshund geworden. Wenn sie mich begrüßt hat weiß sie schon genau es gibt ganz viel Streicheleinheiten. Mein Hardcorekuschelhund. Einer von zwei Hunden die mich abschlecken dürfen… ♥️♥️♥️

    antworten
  3. Mandy Alberts  Februar 27, 2020

    Ein ganz toller Hund , eine treue Seele und immer ein grinsen aufgelegt…
    Eigentlich habe ich Angst vor Hunden, aber Francois kann einem echt die Angst nehmen.
    Ich habe mich super Wohl gefühlt.

    antworten
  4. Finny  Februar 27, 2020

    So einen phantastischen Schul- und Besuchshund in Verbindung mit dem lehrreichen Stoff und der tollen Dozentin habe ich noch nie erleben dürfen. Ich hoffe auf eine Wiederholung…

    antworten
  5. Sarah  Februar 28, 2020

    Ich bin generell ein Hunde-Fan – aber François ist ein richtiger Seelenhund. Treu, liebevoll, ein bisschen verspielt und einfach nur zum knuddeln. Das Englisch-Coaching wird mit ihr (und natürlich Ela 😉 ) zum Highlight der Woche!

    antworten
  6. STEPHANIE  Februar 29, 2020

    Englisch zu sprechen wird immer wichtiger, gerade im Berufsalltag. Obgleich ich durch den Schulenglisch- Unterricht der 70/80 iger Jahre etwas „traumatisiert“ bin und grosse Hemmungen hatte frei zu sprechen, hat es Frau Gawehn geschafft, in einem kleinen, individuell angepassten Kurs “ Englisch für Labor“, allen Teilnehmern diese Hemmungen zu nehmen.
    Mich hat der Kurs weitergebracht und ich war sehr zufrieden.
    Leider haben wir Francoise nicht kennengelernt.

    antworten
  7. Thomas Ebert  März 1, 2020

    Habe Manuela und Francois 6 Monate in einer Fortbildung für Wirtschaftsenglisch genossen.
    Wobei Francois fast noch besser als Manuela in Kommunikation und Motivation war?
    Obwohl mein Schulenglisch eingerostet war, wurde
    Im Kurs schnell die Grundlagen für effektives aber sehr entspanntes Lernen gelegt.
    Und trotz der anfangs sehr unterschiedlichen Kenntnisse in Englisch bei den Teilnehmern, ist der Kurs in sehr kurzer Zeit in der Lage gewesen, zusammen den Schulungsplan umzusetzen!
    Dafür euch Beiden großes Lob und großen Dank?.

    antworten
  8. Silke  März 1, 2020

    Francois ist einfach ein Goldstück. Sie schafft eine tolle Atmosphäre durch ihre ruhige und liebevolle Art. Lernen macht dadurch doppelt soviel Spaß. Einfach perfekt!!! Vielen Dank Euch zwei 🙂

    antworten
  9. Jessi  März 2, 2020

    Der Unterricht mit Ela und Francois macht total viel Spaß! ?
    Es ist immer eine lockere Atmosphäre gegeben und die beiden motivieren einen sehr.
    Ich habe durch Ela´s Unterricht große Fortschritte erzielt und freue mich, dass mein Englisch immer besser wird.
    Unsere Lerngruppe hat Francois ins Herz geschlossen, ohne sie wäre der Unterricht unvollständig ♥️
    Herzlichen Dank an euch beide ?

    antworten
  10. Angelika Hornickel  März 2, 2020

    Es ist immer lustig mit euch zwei man kann.viel lachen ?und es macht spass die Zeit fliegt nur so rum ❤️

    antworten
  11. Markus A.  März 3, 2020

    François ist eine der liebsten Hündinnen die ich kennenlernen durfte! Die Vorfreude auf den Unterricht wurde, nicht nur durch die hervorragende Dozentin, sondern auch durch die Anwesenheit von François, zu einem Erlebnis. Die Lernatmosphäre war etwas ganz besonderes. Ich freue mich riesig auf die nächste Schulung!

    antworten
  12. Frank Jung  März 6, 2020

    Nach 35 Jahren, als ich zuletzt in der Schule Englisch lernte, stand ich jetzt vor der Herausforderung, in Wirtschaftsenglisch fit zu sein. Ich habe in all den Jahren nicht englisch sprechen müssen, so dass ich auch die Basics vergessen hatte. Manuela hat mir im Einzelunterricht gezeigt, wozu ich auch heute noch in der Lage bin. Es war extrem motivierend, denn ich konnte von Stunde zu Stunde Erfolge verzeichnen. Zudem hatte ich stets das Gefühl der vertrauten Umgebung. Sehr sehr zu empfehlen!
    Frank Jung

    antworten
  13. Maxi  März 6, 2020

    Als Hundeliebhaber habe ich mich wie zu Hause gefühlt und nahezu spielerisch mein Englisch aufgefrischt. Francois hat dabei viel Spaß gemacht und stellte mit Ela eine Einheit dar. Danke für alles!

    antworten
  14. Frank Jung  März 6, 2020

    Zuletzt vor 35 Jahren in der Schule Englisch gehabt, stand ich vor der Herausforderung, in kurzer Zeit fit in Wirtschaftsenglisch zu werden. Dank Manuela und ihrer netten Assistentin im st es echt gut gelungen. Ich konnte im Einzelunterricht von mal zu mal Erfolge verzeichnen, was mich sehr motivierte und mir zeigte, was man noch alles lernen kann. Die Entscheidung allboutenglish war genau die richtige. Sehr sehr zu empfehlen!
    Frank Jung

    antworten
  15. Elena M.  März 6, 2020

    François und Manuela sind ein super Team. Ich hatte 6 Monate mit den beiden Wirtschaftsenglisch. In unserem Kurs saßen Leute, die in ihrem Leben noch kein Englisch gesprochen haben, Leute, die schon in England gewohnt haben und alles dazwischen.
    Irgendwie hat Manuela es geschafft alle GENAU da abzuholen, wo sie waren. Den Leuten ohne/mit geringen Englisch Kenntnissen hat sie die Angst genommen einfach zu reden, auch wenn man vielleicht mal Fehler macht. So konnten ganz viele Kursteilnehmer/-innen unheimlich über sich herauswachsen.
    Dabei hat François unheimlich geholfen. Niemand kann sich schlecht fühlen, wenn diese großen braunen Augen einen verständnisvoll anschauen und ein knuffiger Hundekopf sich auf deinen Schoß legt.
    Die Stimmung im Kurs war aufgelockert genug um keine Angst vor Bloßstellung zu haben, aber Manuela hat trotzdem immer den Lernstoff vermittelt. Auf Englisch haben wir in der kaufmännischen Qualifizierung uns immer alle gefreut und einige von uns haben jetzt die Sicherheit gewonnen, sich Englischen Konversationen entspannt stellen zu können.

    Danke dafür, Manuela und François ❤️❤️❤️

    antworten
  16. Tanja  März 11, 2020

    Manuela und François sind ein tolles Team. Durch die Anwesenheit war die anfängliche Spannung direkt verflogen und Manuela holte einen da ab wo man war. Es macht einfach Spaß in so einer Atmosphäre zu lernen.
    Macht weiter so!

    antworten
  17. Hille  März 13, 2020

    Eine kompetente und empathische Lehrkraft und eine liebenswerte aufgeschlossene Hündin…oder war es umgekehrt ?
    Mir macht der Unterricht sehr viel Spaß und mein englisch wird ganz nebenbei immer besser,

    ***Uneingeschränkt empfehlenswert***

    antworten
  18. Dominika  März 25, 2020

    Oooh, süße Francois 🥰 da wird das lernen doppelt so viel Spaß machen! Als ich vor einigen Jahren Manuela getroffen habe, hat es unheimlich gut getan meine Englisch Kenntnisse bei und mit ihr aufzufrischen. Sie hat es halt drauf 👌❤️ kann ich ohne wenn und aber weiterempfehlen!

    antworten
  19. Elli  April 13, 2020

    Unbeschreiblich erfrischend und endlich jemand, der es wirklich versteht, auf Menschen einzugehen. Der Hund hat von seinem Meister gelernt und ist ebenfalls der pure Wahnsinn. Friedlich, lieb und gehorsam trägt er, bzw. sie, dazu bei, die ganze Atmosphäre während einer Unterrichtsstunde aufzulockern und den Teilnehmern … uns … die Angst vor uns selber und voreinander zu vergessen.
    Ich danke Euch beiden so sehr … Ihr seit ein spitze Team.

    Eure Elli

    antworten
  20. frolep rotrem  Oktober 4, 2020

    Thank you for another informative website. Where else may I get that kind of info written in such a perfect manner? I’ve a challenge that I’m just now working on, and I’ve been at the glance out for such info.

    antworten
  21. zortilonrel  Oktober 16, 2020

    I was recommended this blog by my cousin. I’m not sure whether this post is written by him as nobody else know such detailed about my problem. You’re wonderful! Thanks!

    antworten

Schreibe einen Kommentar